BUCH: Mehrsprachigkeit in bilingualen Kindertagesstätten und Schulen
erscheint im November 2013
Anja K. Steinlen, Andreas Rohde (Hg.)
Mehrsprachigkeit in bilingualen Kindertagesstätten und Schulen. Voraussetzungen – Methoden – Erfolge. 169 S., 15,80 Euro, ISBN 978-3-938620-28-1
In unserer zunehmend globalisierten Welt sind Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit unverzichtbar. Sprachen befähigen unsere Kinder, die Welt mitzugestalten. Sie eröffnen persönliche Chancen und Perspektiven, schaffen Zugang zu anderen Kulturen und sind ein wichtiger Faktor für Frieden, Toleranz und wirtschaftliche Zusammenarbeit.
Beiträge der Fachtagungen des FMKS
1. Teil: Grundlagen des Erwerbs neuer Sprachen und die Prinzipien von Immersion.
2. Teil: Praxisbeiträge -Wie lässt sich ein bilingualer Kindergarten aufbauen, wie eine bilinguale Schule? Wie muss die Fremdsprache verwendet werden? Wie werden geeignete Methoden und Medien ausgewählt? Wie können Eltern einbezogen werden? Wie profitieren Kinder mit Migrationshintergrund vom Immersionsverfahren?
Details
"Ich kann viele Sprachen lernen"
Broschüre zur Mehrsprachigkeit und Immersion
Für Eltern, pädagogische Fachkräfte aus Kitas und Schulen, Träger, Bildungsverwaltung, Politiker
Aus dem Inhalt:
Immersion –weltweit erfolgreichste Methode für Fremdsprachen- Mehrsprachige Erziehung - Immersion in Krippe, Kita, Grundschule und weiterführender Schule im Verbund. Wie entwickelt sich die Muttersprache? Wie die Inhalte der Schulfächer? Wie weiter nach der bilingualen Grundschule? Und zu Hause?
Zwei Sprachen gleichzeitig lernen oder nacheinander? Kann jedes Kind Sprachen lernen? Anforderungen an pädagogisches Personal. Welche Rolle spielt das Alter bei Fremdsprachen? Kinder mit besonderen Herausforderungen...
 
Kostenloser Download hier
oder gedruckt bestellen, DIN A 5, 60 Seiten, 2016, Schutzgebühr 1,00 Euro plus Porto, bei größeren Bestellmengen Rabatt.
 
Details
Flyer: Fremdsprachen lernen mit Immersion in Krippe, Kita und Grundschule - eine Information für Eltern"
Aus dem Inhalt:
Was ist Immersion? Für wen ist Immersion geeignet? Welche Formen gibt es, wie funktioniert die Praxis? Welche Sprache eignet sich für Immersion? Wer arbeitet in Immersionsprogrammen? Was bringt Immersion für die Fremdsprache? Lernt mein Kind genug? Was ist mit der Muttersprache? Soll mein Kind erst Deutsch lernen? Wie unterstütze ich die sprachliche Entwicklung?
 Von Prof. Thorsten Piske und Dr. Christine Möller.
Kostenlos downloaden oder kostenlos gedruckt bestellen gegen Porto (bei großen Mengen Schutzgebühr €0,30 plus Porto)
Auch erhältlich in englischer, italienischer, russischer, polnischer, spanischer und türkischer Sprache
Details
Flyer ENGLISCH: Learning languages through Immersion in day nurseries, kindergartens and elementary schools
free download here
Information for Parents
What is Immersion?
Is immersion suitable for my child?
Are there different kinds of immersion?
How does immersion work?
Which languages can be used for immersion?
Who are the teachers/ caregivers in an immersion program?
What are the results for the foreign language?
Will my child learn enough?
How about the home language?
Should my child learn the majority language (German) first?
How can I support my child‘s language development?
Prof. Thorsten Piske und Dr. Christine Möller
Free download or order (printed) 
Details
Flyer ITALIENISCH: Immersione nell’asilo nido, nella scuola materna ed elementare
Che cosa è l’immersione linguistica?
Per chi è adatta l’immersione?
Quali tipi d’immersione ci sono?
Come funziona l’immersione in pratica?
Quali lingue sono adatte all’immersione?
Chi lavora con programmi d’immersione?
L’immersione è vantaggioso per la linguastraniera?
Impara a sufficienza mia figlia/mio figlio?
Che cosa succede alla madrelingua?
Mia figlia/mio figlio dovrebbe imparare il tedesco per primo?
Come posso aiutare lo sviluppo linguistico?KOSTENLOSER DOWNLOAD HIER
Details
Flyer RUSSISCH: садах и начальной школе Информация для родителей
Fremdsprachen lernen mit Immersion in Krippe, Kita und Grundschule - eine Information für Eltern
Thorsten Piske, Christine Möller
Übersetzung: Serhiy Voloshyn, Dr. Alexander Ott; MITRA e.V., BerlinRenate Rieger, Kita Mucklas, Hamburg
Kostenloser Download hier
oder kostenlos gedruckt bestellen gegen Porto (bei großen Mengen Schutzgebühr €0,30 plus Porto)
Details
Flyer POLNISCH: Nauka języków obcych poprzez immersję w żłobku, przedszkolu i szkole Informacja dla rodziców
 
Thorsten Piske und Christine Möller
Przetłumaczyła Magdalena Gołda
Free download here or order (printed)
Details
Flyer SPANISCH: Aprender idiomas por medio de la Inmersión lingüística en guarderías, jardines de infancia y en la escuela primaria Información para padres de familia
Fremdsprachen lernen mit Immersion in Krippe, Kita und Grundschule - eine Information für Eltern
Thorsten Piske und Christine Möller
Traducción: Adriana Román Quirós
Free download here or order (printed)
Details
Flyer TÜRKISCH çocuk yuvasında ve ilkokulda daldırma yöntemi ile dil öğrenimi
Fremdsprachen lernen mit Immersion in Krippe, Kita und Grundschule - eine Information für Eltern
Thorsten Piske und Christine Möller
Çeviri: Emel Löffelholz, Reyhan Kuyumcu, Gülbin Ezel

Kostenloser Download hier oder gedruckt bestellen gegen Porto (bei großen Mengen Schutzgebühr 0,30 € pro Stück plus Porto)
Details
Bilingual unterrichten - Information für Lehramtssudierende
Flyer für Lehramtsstudierende, Hochschulen und alle, die sich mit Berufsberatung befassen,
DIN A 6 Hochformat
Kostenlos, bei größerer Menge Schutzgebühr
Kostenloser Download hier
Details
LEITFADEN: "Immersion in der Grundschule"
Immersion in der Grundschule - ein Leitfaden, kostenloser Download
26 Seiten, nicht gedruckt bestellbar
Aus dem Inhalt
TEIL A: HINTERGRUND ZUR IMMERSION
1.           Vorwort
2.           Warum Mehrsprachigkeit?.
3.           Das Immersionskonzept
3.1          Auswahl der Sprache und Sprachanteil in der Fremdsprache.
3.2          Vorwissen aus dem Kindergarten.
3.3          Was unterscheidet bilinguale Kindergärten von bilingualen Grundschulen?.
3.4          Fächerauswahl
3.5          Alphabetisierung und Schriftbild.
3.6          Didaktisch-methodische Prinzipien von Immersion.
3.7          Lernzuwachs.
3.7.1          Welche Ergebnisse sind in der Zielsprache zu erwarten?.
3.7.2          Welche Ergebnisse sind im Deutschen zu erwarten?.
3.7.3          Welche Ergebnisse sind in den anderen Fächern zu erwarten?.
3.7.4          Zeugnisformulierungen für die Ergebnisse in der Fremdsprache.
TEIL B: DIE PRAKTISCHE UMSETZUNG VON IMMERSIONSPROGRAMMEN
1.           Voraussetzungen.
1.1          Rechtliche und schulpolitische Voraussetzungen.
1.2          Zeitaufwand für die Planung.
1.3          Verbund von bilingualer Kita und bilingualer Schule.
1.4          Eine Privatschule mit immersivem Profil konzipieren.
1.5          Ein Immersionsprogramm in eine bestehende Schule integrieren.
2.           Zusätzlicher Aufwand für die Schule.
2.1          Zusätzliche sächliche Kosten.
2.2          Auswahl der Lehrkräfte.
2.3          Zusätzliche personelle Kosten.
2.4          Arbeitsbelastung des Kollegiums.
2.5          Teambildung.
2.6          Auswahl der Kinder
2.6.1          Eignung der Kinder
2.6.3          Legasthenie.
2.6.4          Kinder mit nicht-deutscher Muttersprache.
3.           Was erwartet Eltern und was wird von Eltern erwartet?.
4.           Wissenschaftliche Begleitung und Austausch.
5.           Weiterführung nach der Grundschule.
6.           Sonstige Fragen und mögliche Probleme.
6.1          Immersion als „Elite“?.
6.2          Ist Immersion auch ein Programm für Hochbegabte?.
7.           Fazit
8.           Unterrichtsmaterialien und praktische Hilfen.
9.           Literatur
Details
Leitfaden für die Entstehung eines bilingualen Kindergartens
Leitfaden für die Entstehung eines bilingualen Kindergartens, hier kostenlos downloaden, PDF
26 Seiten,  nicht gedruckt bestellbar
Aus dem Inhalt
Die Methode Immersion in der alltäglichen Umsetzung
Das pädagogische Konzept und Beispiel einer Kita-Konzeption
Stellenwert der zweiten Sprache in der Kita
Nach der Kita: zweisprachige Grundschule
Wie und womit praktisch beginnen
Warum ist es nicht dasselbe: die neue Sprache einige Wochenstunden anbieten
ODER während der gesamten Öffnungszeit?
Wie findet man muttersprachliche Fachkräfte?
Was tun, wenn ein native speaker nicht die richtige Qualifikation hat?
Details
Mehrsprachigkeit durch bilinguale Kindergärten
Mehrsprachigkeit durch bilinguale Kindergärten
Warum sollte man sie einrichten? Wie sind sie zu organisieren? Was leisten sie? Beitrag aus: "Zukunfts-Handbuch Kindertageseinrichtungen: Qualitätsmanagement für Träger, Leitung, Team".  Ergänzbare Sammlung. ISBN 978-3-8029-8404-4.
Mit freundlicher Genehmigung des Walhalla Fachverlag , Regensburg/Berlin. Wode, Henning, 2006.
 kostenloser Download von "Mehrsprachigkeit durch bilinguale Kindergärten" als PDF hier
Details
"How to Start a Bilingual Preschool - A Guide"
Englischsprachiger Leitfaden zur Gründung bilingualer Kindergärten  kostenlos downloaden "How to Start a Bilingual Preschool -Practical Guidelines“, gedruckt bestellen ist leider nicht möglich
Details
"Immersion in Primary School - A Guide"
Englischsprachiger Leitfaden kostenlos downloaden "Immersion in Primary School - A Guide“, gedruckt bestellen ist leider nicht möglich
Details
Mit mehreren Sprachen aufwachsen. Mehrsprachigkeit in Familie und Kindergarten
Broschüre zur Mehrsprachigkeit in Familien und Kindergärten
Was sagen Kinder und Eltern zu Vorteilen und Herausforderungen mit mehreren Sprachen? Was wünschen sie sich?
Zitate, praktische Tipps und Erläuterungen von Experten Für alle, die sich mit den Sprachen in Kindergärten oder in der Familie befassen
Hrsg. Stadt Kiel und FMKS e.V. Verein für frühe Mehrsprachigkeit an Kindertageseinrichtungen und Schulen, 2011 18 Seiten DIN A 5, farbig,
kostenloser Download hier oder bestellen Schutzgebühr €0,50 plus Porto
Details
Sprachen machen stark - der FMKS stellt sich vor
Flyer "Der FMKS stellt sich vor"  als kostenloser Download PDF oder kostenlos gedruckt bestellen gegen Porto  (bei größeren Bestellmengen Schutzgebühr).
Details
Englisch ab Kita und Grundschule
"Frühes Fremdsprachenlernen: Englisch ab Kita und Grundschule",  nicht gedruckt bestellbar, kostenloser Download
 Wie Kinder ohne Zwang Fremdsprachenkenntnisse erwerben.
 Erfahrungen mit Immersion aus Kindergarten und vier Jahren Grundschule. 
 Henning Wode beschreibt, wie Kinder an der Claus-Rixen-Schule in Altenholz/Kiel ohne Stress mit Immersion Englisch lernen. Nach dem deutsch-englischen Kindergarten findet der Unterricht ab Klasse 1 in allen Schulfächern mit Ausnahme von Deutsch auf Englisch statt. Wie gut lernen die Kinder  Englisch, wie gut Deutsch? Anschaulich, mit Transkripten. 
Kostenloser Download
Details
CD "Green Immersion" für Kitas, die sich mit Natur beschäftigen und für Zoo-Kitas
CD ROM "Green Immersion" mit zahlreichen Materialien aus dem ELIAS-Projekt (www.elias.bilikita.org)  für bilinguale Kitas, vor allem für bilinguale Zoo-Kitas, und solche, diesich mit Natur beschäftigen. In englischer Sprache. 2,00 Euro + Porto
Details
ELIAS "Praxis trifft Forschung" in deutscher Sprache
ELIAS Ergebnisse der Fachtagung "Praxis trifft Forschung", kostenloser Download, PDF
Details
ELIAS "Praxis trifft Forschung" in englischer Sprache
ELIAS - Ergebnisse der Fachtagung "Praxis trifft Forschung", in englischer Sprache, hier kostenloser Download, PDF
Details
Association for Early Multilingualism in Kindergartens and Schools, reg. soc. FMKS
Vorstellung des FMKS in englischer Sprache, kostenloser Download PDF oder gedruckt bestellen gegen Porto (bei größeren Mengen Schutzgebühr)
Details

ImpressumDatenschutzNewsletter abbestellenLogin